Zeigt 1 Resultat(e)

Und dann war Stille

Als ich begann, mich selbst zu fühlen, löste das einen inneren Sturm aus. Alles wirbelte durcheinander, nichts behielt seinen mir vertrauen Platz, es war laut, so viele Stimmen die durcheinander riefen und ich konnte keine von ihnen mehr richtig verstehen.

Als ich begann, mit mir selbst zu fühlen, in dem ich mich in das Auge meines inneren Sturmes begab und eine Stimme nach der anderen anhörte, um ihren Schmerz anzunehmen und ihn gemeinsam mit ihr zu tragen… da wurde es nach und nach ruhiger um mich herum. Weiterlesen...