Allein

von Mila am 15. Mai 2017 / Lesezeit: 1 Minute

 

du fehlst mir so.
warum fehlst du mir so, obwohl du nie da warst?

vielleicht genau deswegen.

 

Ähnliche Beiträge

Bleib auf meinem Teppich – Die Kraft von Au... Privat und beruflich nutze ich das Medium der freien Aufstellungen. Manchmal, wenn mir eine Situation im Kopf nicht klar wird oder ich eine Entscheidu...
Lösungsorientierung – Widerstände als Chance... Widerstände - innere oder äußere - lassen uns oft eher hilflos werden, sie sind unerwünscht und wir möchten sie am liebsten loswerden. Doch wenn du di...
Ich und mein Holz – Therapie in der Werkstat... Seit Dezember haben mein (inzwischen) Mann und ich unser Obergeschoss renoviert. Nicht nur das Oberstübchen, nein - die obere Etage unseres Hauses. Ne...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kein Lotus ohne Schlamm

"Auch die Lotusblume braucht Schlamm, um zu gedeihen. Sie wächst nicht auf Marmor. Wer vor dem Leid wegläuft, kann kein Glück finden." THÍCH NHẤT HẠNH

Hier schreibe ich über meinen Weg aus der psychischen Erkrankung, das Leben und die neue Liebe zu mir selbst.

Über Annegret Corsing -
Erfahrungsexpertin

Kontakt

Der Name ist Programm

Das Lieblingsmensch-Trainingsprogramm ist dein persönliches Coaching-Programm auf dem Weg zu dir selbst und basiert auf (Selbst)Mitgefühl und meinen Erfahrungen auf dem Weg.

www.lieblingsmensch.me

Unter den Top Blogs 2017 von MyTherapy

Zitate

Do what you feel in your heart to be right. You’ll be criticized anyway.Eleanor Roosevelt
nächstes Zitat

Neueste Beiträge

Neu in Mila's Welt

Neueste Kommentare

Tags

Kategorien

Archiv

Feed