Schlagwort: Borderline

23. Mai 2018 / von Mila / in Mila's Welt / Keine Kommentare

Unbezwungen

William Ernest Henley
Originaltitel: Invictus

Aus dieser Nacht, die mich umhüllt,
von Pol zu Pol schwarz wie das Grab,
dank ich welch immer Gottes Bild
die unbezwung’ne Seel mir gab.

Wenn grausam war des Lebens Fahrt,
habt ihr nie zucken, schrein mich sehn!
Des Schicksals Knüppel schlug mich hart –
mein blut’ger Kopf blieb aufrecht stehn!

Ob zornerfüllt, ob tränenvoll,
ob Jenseitsschrecken schon begann:
das Grauen meines Alters soll
mich furchtlos finden, jetzt und dann.

Was kümmert’s, daß der Himmel fern
und daß von Straf’ mein Buch erzähl’,
ICH bin der Meister meines Los´, Weiterlesen...

Weiterlesen

16. März 2018 / von Lieblingsmensch_ME / in Veränderung leben / 1 Kommentar

„Ich bin es nicht wert“ – Wie ein negativer Glaubenssatz mir einst das Leben rettete

Sie sind bis heute aktiv, obwohl sie ihre Nützlichkeit längst verloren haben. Ja, sie hindern uns sogar daran, unser Leben so zu leben, wie wir es uns heute vorstellen. Sie blockieren, lähmen, bremsen uns aus: Die negativen Glaubenssätze. Doch wie mit den meisten unschönen Erfahrungen, die wir machen, wollen auch sie uns etwas beibringen – über genau das Leben, das sie uns einst vielleicht sogar gerettet haben.

Weiterlesen

21. Februar 2018 / von Lieblingsmensch_ME / in Veränderung leben / Keine Kommentare

Das Muster deines Lebens – Was ist Schematherapie?

Die Schematherapie gehört zu den kognitiv-verhaltenstherapeutischen Therapieformen. Jeffrey E. Young (* 9. März 1950), ein US-amerikanischer Psychologe und Psychotherapeut, hat sie aus der Kognitiven Therapie für Persönlichkeitsstörungen nach Aaron T. Beck (* 18. Juli 1921) entwickelt und sie erweitert die kognitiven Ansätze um weitere Konzepte, bspw. aus der psychodynamischen Perspektive, der Hypnotherapie und der Gestalttherapie.

Weiterlesen

14. Februar 2018 / von Mila / in Mila's Welt / Keine Kommentare

Nicht was ich wollte

Du verhälst dich einfach so, als wäre nichts gewesen.
Es war nie deine Art, zu reden.

Du kommst näher und ich kann mich dir nicht entziehen.
Es war nie deine Art um Erlaubnis zu fragen.

Ich frage dich ob es diesmal richtig ist.
Es war nie deine Art Antworten zu geben.

Du sagst, du klärst das später mit ihr.
Es war nie deine Art ehrlich zu sein.

Ich will dich nicht verlieren und gebe dir was du wolltest.
Es war nie deine Art mich zurückzuhalten.

Doch was ich von dir dafür bekomme ist nicht was ich wollte.
Und es war nie deine Art, darauf Rücksicht zu nehmen. Weiterlesen...

Weiterlesen

4. Februar 2018 / von Mila / in Mila's Welt / Keine Kommentare

Neues von Alexis

Eine Liebeserklärung. An den Schnee, die Nachweihnachtszeit, die Gilmore Girls, den Soldiner Kiez, das kleine Wesen, das Leben, die Freundschaft, die Sprache, die Stille, die fehlenden Worte, und das Wiederaufstehen.

Weiterlesen

17. September 2017 / von Mila / in Mila's Welt / Keine Kommentare

Ich bin ok

Ich weiß, dass mein Verhalten mein Schutz ist. Meine Fragen an die Welt und andere Menschen. Ein Schutz davor, mir selbst – ganz allein und nur für mich – Recht zu geben.

Weiterlesen

15. Mai 2017 / von Mila / in Mila's Welt / Keine Kommentare

Allein

du fehlst mir so.
warum fehlst du mir so, obwohl du nie da warst?

vielleicht genau deswegen.

Weiterlesen

Kein Lotus ohne Schlamm

"Auch die Lotusblume braucht Schlamm, um zu gedeihen. Sie wächst nicht auf Marmor. Wer vor dem Leid wegläuft, kann kein Glück finden." THÍCH NHẤT HẠNH

Hier schreibe ich über meinen Weg aus der psychischen Erkrankung, das Leben und die neue Liebe zu mir selbst.

Über Annegret Corsing -
Erfahrungsexpertin

Kontakt

Unter den Top Blogs 2017 von MyTherapy

Zitate

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde, als das Risiko zu blühen.Anaïs Nin
nächstes Zitat

Neueste Beiträge

Neu in Mila's Welt

Neueste Kommentare

Tags

Kategorien

Archiv

Feed