Zeigt 13 Resultat(e)
Wolf im Sonnenuntergang

Mein roter Wolf – Der selbstkritische Anteil

Schon seit einiger Zeit arbeite ich mit meinen inneren Anteilen. Vielleicht kennst du das: Du hast verschiedene Seiten – manchmal bist du mutig, manchmal eher ängstlich, manchmal unsicher, ratlos oder aber spontan. Bei der Arbeit mit inneren Anteilen geht es darum, diese Persönlichkeitsanteile in sich wahrzunehmen und sich praktisch als ein inneres Bild vorzustellen. Heute: Mein selbstkritischer Anteil.

Arbeiten ist bei mir selbst sein

Kein Lotos ohne Schlamm. Diesen Satz habe ich wie ein Mantra im Hinterkopf behalten, als ich selbst vor der bisher größten Herausforderung meines Lebens stand: Mich meinen schlimmsten Ängsten zu stellen. Doch ich lernte, dass das Leben dich dann vor Herausforderungen stellt, wenn du bereit bist sie zu meistern. Keinen Tag früher – und auch nicht irgendwann später.